2020 JANUAR- DEUTSCHES ARCHITEKTENBLATT

 

Für die Armen dieser Welt gibt es keine Architektur, höchstens Schuhschachteln? Unsinn, sagt ein junger Architekt aus dem Allgäu. Er hat ein Start-up gegründet, das mit einem neuartigen Konzept nachhaltige und soziale Architekutrprojekte realisiert. more...

2019 DEZEMBER - ALLGÄUER ANZEIGEBLATT OBERALLGÄU

 

Die Obestdorferin Josephine Jäger arbeitet am Tanganjikasee ehrenamtlich am Bau eines Hotels mit. Das sollen später einmal die Einheimischen betreiben und damit weitere gemeinnützige Projekte finanzieren. more...

2019 DEZEMBER - ALLGÄUER ZEITUNG KAUFBEUREN

 

Kaufbeurer Organisation "Supertecture" hilft nachhaltig in Entwicklungsländern

Der Kaufbeurer Till Gröner ist Kopf der gemeinnützigen Firma "Supertecture". Mit einer Gruppe aus Studenten, Architekten und Bauingenieuren leistet er Entwicklungshilfe in armen Ländern. Das Konzept: die Organisation möchte langfristig helfen. more...

2019 NOVEMBER - DER TECKBOTE

 

„Wir denken das Bestehende weiter"

Der Bissinger Student Mortiz Berger baut derzeit für die Organisation Supertecture in Nepal an einem Lodge-Hotel mit. Die Helfer achten besonders darauf, lokale Traditionen zu berücksichtigen. more...

2019 OCTOBER - NWZ GÖPPINGEN

 

Touristen-Lodge für ein armes Bergdorf

Architekturstudentin aus dem Landkreis baut erste Non-profit-Unterkunft für Reisende in Nepal.

more...

2019 MAY - ALLGÄUER ZEITUNG KAUFBEUREN

 

Lernen im Kunstobjekt

Die Schule, die Kaufbeurer Architekten in einem nepalesischen Bergdorf gebaut haben, wurde jetzt eingeweiht.

more...

2019 MARCH - RSA RADIO

 

Entwicklungshilfe mal anders

Wir sprechen mit Till Gröner aus Kaufbeuren. Er ist Architekt und baut seit zehn Jahren im Ausland an Schulen, Kindergarten, Krankenhäusern mit. Sein neuestes Projekt: Er baut in Nepal das erste gemeinnützige Hotel der Welt. Mehr dazu in unserem Podcast.

more...

2019 FEBRUARY - ALLGÄUER ZEITUNG KAUFBEUREN

 

Auferstanden aus Ruinen

Studenten aus Kaufbeuren leisten mit besonderer Architektur Hilfe zur Selbsthilfe in Nepal.

Das Baumaterial stammt aus Häusern, die vom Erdbeben zerstört wurden. Ein nächstes Projekt führt nach Tansania 

more...

2019 FEBRUARY - ALLGÄU LIFE

 

Soziales Hotel

Wie Allgäuer Studenten mit besonderer Architektur Menschen in Nepal helfen

more...

2019 JANUARY - MIT VERGNÜGEN MÜNCHEN

 

Crowdfunding mit gutem Zweck: Architekturstudenten bauen Urlaubshäuser in Nepal

more...

 

2018 OCTOBER - ALLGÄUER ZEITUNG KAUFBEUREN

 

Kaufbeurer Architekt und Student bauen außergewöhnliche Schulräume in Nepal

more...